Neuigkeiten

Ende der Windmessung

Nach 12 monatiger Messperiode wurden heute Morgen die beiden 100 m hohen Messmasten erfolgreich zurückgebaut. Der Helikoptereinsatz für den Abbau der 5 teiligen Masten dauerte knapp eine Stunde. In den nächsten Monaten werden die gemessen Daten ausgewertet und ein detailliertes Windgutachten erstellt.

Vorher: Mast Süd, vor KVA-Bilten Nachher: Mast Süd, vor KVA-Bilten

Zweiter Informationsabend «Fauna & Flora»

Am 2. Mai 2018 nahmen rund hundert Interessierte an der Veranstaltung teil. Unabhängige Fachexperten präsentierten die ersten Ergebnisse der Untersuchungen zum Thema Vögel, Fledermäuse und Baugrund. Folgend sind die Präsentationen für jedermann öffentlich aufgeschaltet.

Präsentation

Voruntersuchung und Pflichtenheft Umwelt für UVP

Das Pflichtenheft Umwelt wurde durch den Kanton geprüft und mit den Umweltorganisationen abgeglichen. Die ersten Ergebnisse konnten nun der Bevölkerung präsentiert werden. Im Zuge dieser Präsentation wird nun das Pflichtenheft hier öffentlich publiziert.

Voruntersuchung und Pflichtenheft

WWF vertraut auf Fakten

Warum äussern sich die grossen Umweltorganisationen noch nicht zum Projekt LinthWind? Der WWF Glarus bringt Licht ins Dunkel.

Medienmitteilung

Windenergie hautnah erleben

Wie hoch ist ein Windrad? Welche Geräusche sind zu hören? Am Samstag, 17. Februar konnten sich die Besucher der exklusiv organisierten Begehung der Windenergieanlage «Calandawind» einen Eindruck verschaffen.

Medienmitteilung

Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. Darum befassen wir uns mit dem Bau von zwei bis vier Windenergieanlagen im Churer Rheintal.

Josias F. Gasser, Alt Nationalrat GLP