Standort

Die St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerk AG (SAK) plant in der Gemeinde Glarus Nord einen Windpark: Dieser umfasst maximal fünf Anlagen mit einer Gesamthöhe von bis zu 200 Meter und einer Produktionsleistung von je 3 bis 4 MW.

Tiere vertragen sich mit Windrädern. Ich bin seit 25 Jahren Jäger und Jagdgesellschafter im Revier Haindorf in Österreich. Meine Erfahrung mit der Windkraftnutzung ist, dass das Wild sehr anpassungsfähig ist und sich sehr schnell an die Windräder gewöhnt hat.

Rudolf Dutter, Jäger in Niederösterreich